14 Days BSSM

 

 

Die 2-te Schulwoche neigt sich dem Ende und ich (Jonas) erlebe etwas interessantes: mir ist als wäre ich schon viel länger dort! Wahrscheinlich liegt es daran das wir die Tage hier sehr intensiv erleben. Zugegeben als ich damals unseren Stundenplan gesehen habe, machte ich mir schon Gedanken darüber wie ich wohl die freie Zeit füllen werde, zumal wir „Internationals“ ja nicht arbeiten dürfen. Nun es sieht wie folgt aus : Ich habe Freizeit genauer gesagt unterrichtsfreie Zeit (und jeder Schüler/Student/Lehrer weiss was das bedeutet 😉 die ich fleissig damit fülle sämtliche Bücher zu lesen die wir von der Schule erhalten haben. Das sind zu Beginn: „Defining Moments“, „30 Days to understanding the Bibel“ und „Kingdom Culture“, zudem haben wir einen Leseplan mit dem wir in den kommenden 9 Monaten fast einmal durch die komplette Bibel gehen. Bis zu einem bestimmten Datum sind die verschiedenen Bücher zu lesen, abschießend muss ein Bericht dazu geschrieben und abgegeben werden.

Unseren ersten Bericht über das Buch „Und der Himmel bricht herein“, haben wir bereits erfolgreich eingereicht 🙂

Unser Schultag (Montag bis Donnerstag) startet zur Zeit um 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr und sieht momentan noch in etwa so aus:

9:00 Uhr – 11:00 Uhr ist Orientierung. In diesem Track erfährt man alles wichtige das es über die Schule zu wissen gibt, u.a. die Kernwerte, Wahlfächer usw.

Die Haupt-Session von 12:30 Uhr – 17:30 Uhr beinhaltet 3 Predigten in denen jedes mal Kris Valloton und Bill Johnson sprechen + einer von den Pastoren von BSSM oder Bethel.

Jeder Tag beinhaltet eine eine fantastische Lobpreiszeit von ca. 60 min. Zur Eröffnung spielten Steffany Gretzinger, Amanda Cook sowie Jeremy Riddle. Für die kommenden Schultage werden 4 Bands (bestehend aus BSSM Studenten) auf der Bühne stehen.

So weit zu den Fakten. Die letzten Tage haben mich schon sehr bewegt. Oft wird in den Botschaften sog. basics angesprochen welche auf eine so gute Art gepredigt werden das sie mir erneut wie ein Spiegel vorgehalten werden und ich mich frage wo ich stehe. Die Frage nach: „Was glaubst Du eigentlich wer Du bist“ (meine Idetität in Christus), beschäftigt  mich immer wieder.

Ich bin sehr dankbar hier sein zu können und freue mich auf die kommende Zeit.


Ein Gedanke zu “14 Days BSSM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s