Die letzten Wochen vor Weihnachten

Für Jonas und mich haben seit letzter Woche unsere wohlverdienten, lang ersehnten Weihnachtsferien begonnen, die wir in vollen Zügen genießen. Die Zeit vergeht so schnell, wir haben bereits die Hälfte unseres BSSM Abenteuers hinter uns ~ kaum zu glauben!

 

Ende November war die Themen Woche „Purity Week“ mit den vorherrschenden Themen Sex, Ehe, Beziehung und Intimität. Auf eine ganz neue erfrischende Art werden hier die Dinge angesprochen, die jeden beschäftigen, über die man aber zu selten spricht. Und ich hätte nicht gedacht, dass so offen damit umgegangen wird! Gott hat uns der Wunsch nach Intimität und Partnerschaft, ebenso sexuelles Verlangen bereits in unserer DNA fest verankert und dies ist auch gut so. Nicht umsonst lautet unser erster Auftrag von Gott „seid fruchtbar und mehret euch“. Hier wird ein gesunder Umgang mit diesen Themen gelehrt, ebenso wird Gottes Plan betrachtet. Es gab einen Frauen- und einen Männerabend und dies hat die Gemeinschaft untereinander nochmals richtig gestärkt. Es war so schön mit so vielen Frauen Durchbrüche, Heilungen und Erlösungen von Schuldgefühlen, Scham und schlechtem Gewissen zu feiern und zu begleiten! Was für ein unvergesslicher Abend! Auch die Themen Pornografie und vorehelicher Sex wurden angesprochen, jedoch wurde niemals Verurteilt, sondern mit Liebe, Respekt und Ehrerbietung gedient. Nur so schafft man wirkliche Durchbrüche, Offenbarungen und Befreiungen. Es war definitiv einer der stärksten Wochen, hier bei BSSM.

Eine weitere Themenwoche war die „Worsphip Week“ mit Sprechern wie Sean Feucht (wir Studenten beschlossen nach seiner Predigt spontan weitere 6 Stunden zu singen, zu tanzen und Gott zu loben und zu ehren!) ebenso Steffany Gretzinger und Amanda Cook, sowie Jenn und Brian Johnson. Jede einzelne Predigt war ein Highlight und natürlich durfte auch eine geniale Lobpreiszeit nicht fehlen! God doesn’t need our worship; we need the worship we offer him und es gibt doch nichts genialeres, als unseren Gott mit unserer Stimme, unserem Körper und unserem ganzen Sein zu preisen!

In der letzten Woche, vor unseren Ferien, plante die Schule noch ein richtiges Highlight für uns: Bill Johnson, der Vater der Schule, ging durch die Reihen, segnete uns und legte jedem einzelnen der 1300 Studenten die Hände auf! Gefolgt von Revival Group Pastoren und unseren Interns (Studenten im dritten Jahr) die uns ebenso segneten und für uns beteten hatten wir eine unbeschreibliche Zeit, in der wir Gottes Gegenwart so intensiv wahrgenommen haben und reich beschenkt worden sind.

 

Für mich ging es an unserem letzten Schultag, wie bereits in einem anderen Eintrag geschrieben, nach Hawaii, wo ich mich noch bis zum 31.12.17 glücklicherweise befinden werde. Ich erlebe hier eine so geniale Zeit mit einer wunderbaren Familie und die Insel ist einfach atemberaubend schön ~ wie im Paradies! Familienleben, Strand, Palmen und gutes Essen, was möchte man mehr?

Jonas hat, dank geschenktem Urlaubsgeld, die Gelegenheit ergriffen für ein paar Tage aus Redding rauszukommen und ist zusammen mit Freunden aus der Schweiz nach Oregon gefahren, um dort Portland zu besuchen und Ski zu fahren. Also eine genau gegenteilige Umgebung 😀 Hier könnt ihr ein kleines Video von Oregon anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=gDyytOGIrlw

Falls ihr es auf dem Herzen habt, uns etwas zu Weihnachten zu schenken, so wären wir über Unterstützung für unseren Mission Trip so dankbar! Unsere Bankverbindung findet ihr unter der Seite „Kontakt“ ihr könnt aber auch eine direkte Einzahlung unter folgendem Link tätigen:
https://trips.ibethel.org/search?utf8=%E2%9C%93&donor_search=sabine+wichmann
Wir sind euch so dankbar für eure finanzielle Unterstützung, aber ebenso über jedes Gebet, jede noch so kleine Nachricht und jeden einzelnen Gedanken!
Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass der Mission Trip von Jonas bereits komplett bezahlt ist, dank einer großzügigen Spende von einem Gemeindemitglied! Unsere Dankbarkeit ist nicht in Worte zu fassen, möge Gott dieses Investment vielfältig zurückgeben!

 

 

~Übrigens könnt ihr euch einfach eine Benachrichtigung per Mail schicken lassen, wenn wir neue Blogeinträge hochladen. Geht dafür auf die Startseite, ihr findet unten rechts einen Button mit „Folgen“. Gebt einfach eure Mailadresse an und schon erhaltet ihr eine Nachricht~

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s